Rainer Bischoff, Vorsitzender der AfA Duisburg: Wir unterstützen die Forderungen der IG-Metall!

„Wir als SPD-Arbeitnehmer geben der IG-Metall im Tarifstreit mit den Hüttenwerken-Krupp-Mannesmann unsere vollste Unterstützung “, so der Vorsitzender der Duisburger SPD-Arbeitnehmer, Rainer Bischoff. Die Gewerkschaft fordert für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in der Stahlindustrie 6 Prozent höhere Löhne und den Anspruch auf Urlaubsgeld, das in Freizeit umgewandelt werden kann.

„Unsere Stahlarbeiter leisten in Duisburg einen enormen Beitrag zur Wirtschaft. Die Betriebe haben in letzter Zeit Gewinne erzielt, die auch den Arbeitnehmern zugutekommen sollten. In anderen Branchen ist die Wahl zwischen Urlaubsgeld oder Freizeit eine Selbstverständlichkeit, hier sollte die Stahlbranche keine Ausnahme sein, “ so Bischoff.

Die IG-Metall sieht die Zeichen auf einen längeren Konflikt mit den Arbeitgebern gegeben. Auch Beschäftigte aus anderen Unternehmen haben in den letzten Tagen ihre Arbeit niedergelegt, um für bessere Arbeitsbedingungen in der Stahlbranche zu kämpfen.

Rainer Bischoff MdL

X