Rainer Bischoff, SPD – MdL: Tag des Sports – ein wichtiger Tag für alle sportbegeisterten und sportinteressierten Bürgerinnen und Bürger

 Der 06.04 ist alljährlich der internationale Tag des Sports. An diesem Tag wurden 1896 die ersten olympischen Spiele der Neuzeit in Athen eröffnet.

„Der 06.04. soll symbolisch deutlich machen“, so  der sportpolitische Sprecher und heimische SPD – Landtagsabgeordnete Rainer Bischoff, „wie sehr uns die Belange des Sports vor Ort wichtig sind. Die ehrenamtliche Arbeit der Sportfunktionäre und ÜbungsleiterInnen ist für die Gesellschaft unverzichtbar. Junge Menschen lernen Werte, die ihr gesamtes Leben prägen. Ältere erhalten Hilfestellungen für das Gemeinschaftsleben und für ihre Gesundheit. Insbesondere interessieren uns die Rahmenbedingungen für die ehrenamtlich Tätigen.“

Am diesjährigen Tag des Sports ist Rainer Bischoff sozusagen auf einer Sportsvereinstour: Erst hält er beim Judoverein in Duisburg ein Grußwort. Dann geht es weiter zum Tauchsportverband NRW, ebenfalls in Duisburg. Dort wird er anlässlich der Mitgliederversammlung ebenso ein Grußwort an die Mitglieder richten. Abschließend geht es zum MSV – Spiel.

„Es wird am internationalen Tag des Sports“, so Rainer Bischoff weiter, „auch für mich ebenfalls sportlich. Natürlich werde ich in beiden Grußworten diesen symbolträchtigen Tag des Sports erwähnen und seine Bedeutung für alle Menschen, die in irgendeiner Funktion oder Tätigkeit mit Sport zu tun haben, hervorheben. In den letzten Jahren habe ich gezielt Sportvereine und /oder Sporteinrichtungen vor Ort besucht und Gespräche geführt. Dieses Jahr bin ich eingeladen worden. Es ist schön, den vielen ehrenamtlichen Mitwirkenden im Sport unseren Respekt und unsere Dankbarkeit zum Ausdruck zu bringen“, so der SPD – Abgeordnete aus dem Duisburger Westen abschließend.

X