Duisburger Sportforum der SPD

Duisburg barrierefrei
Wie gelingt inklusiver Sport?

 

Liebe Freundinnen und Freunde des Sports,

unsere Stadt ist die Heimat für eine Vielzahl von Sportvereinen und Clubs, in denen sich – vom Hobbykicker bis zur Profisportlerin – viele sportbegeisterte Duisburgerinnen und Duisburger engagieren. Die Teilhabe von Menschen mit Behinderungen in unserer Gesellschaft ist ein wichtiges Thema, das sich in der gelebten Praxis besonders im Bereich des Sportes zum Ausdruck bringt. Denn der faire sportliche Wettstreit verbindet: Sportlerinnen und Sportler – ganz gleich ob mit oder ohne Handicap – kommen mit demselben Ziel der sportlichen Aktivität an einem Ort zusammen und intensivieren dadurch ihr alltägliches Miteinander, gegenseitige Toleranz und Akzeptanz.

Sport ist einer der Inklusionsmotoren unserer Gesellschaft. Er hat das Potenzial, körperliche Grenzen zu überwinden, vermeintliche Vorurteile abzubauen und selbstbestimmte Teilhabe zu ermöglichen. Dieses Potenzial wollen wir durch unsere Veranstaltung in den Fokus rücken und mit Ihnen/Euch diskutieren, wie eine inklusive Sportgestaltung aussehen kann.

Unter dem Titel „Duisburg barrierefrei: Wie gelingt inklusiver Sport?“ lädt das Duisburger Sportforum der SPD daher zu einer gemeinsamen Podiumsdiskussion am Donnerstag, den 24. Mai 2018 um 18:00 Uhr in das Café Museum (Friedrich-Wilhelm-Straße 64, 47051 Duisburg) ein.

Wir freuen uns sehr, dass wir für das Podium fachkundige Referenten aus Sport und Politik gewinnen konnten und freuen uns noch viel mehr auf die bereichernden Beiträge, die durch unsere Besucherinnen und Besucher eingebracht werden

Einladung Sportforum 24.05.18

Über Ihr/Euer Erscheinen freuen wir uns.

Mit sportlichen Grüßen
Mahmut Özdemir MdB

Programm

Begrüßung und Moderation:

Mahmut Özdemir
Mitglied im Sportausschuss des Deutschen Bundestages

Impulsreferat:

Dr. Georg Schick
Referent für Bildung und Lehre des Behinderten- und Rehabilitationssportverbands Nordrhein-Westfalen e.V.

 Podiumsdiskussion:

Rainer Bischoff
Vorsitzender Stadtsportbund Duisburg e.V. und Sportpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion

Frederike Koleiski
Auszubildende, Studentin und Leichtathletin
im Behindertensport

Josef Neumann
Sprecher der SPD-Landtagsfraktion im Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales und Beauftragter für Inklusion

Andrea Thomann
Judika im Behindertensport

Stefan Ketels
Betreuer der Handicap-Mannschaft des
Rumelner TV 1900 e.V.

Reinhard Schneider
1. Vorsitzender des Behinderten- und
Rehabilitationssportverbands
Nordrhein-Westfalen e.V.

Jürgen Dietz
Betriebsleiter DuisburgSport

Bitte lesen Sie zuerst unsere Datenschutzhinweise.

Anmeldung zum SPD Sportforum

Datenschutz

2 + 8 =

Pin It on Pinterest

Share This
X