Oberbürgermeister Sören Link zu Gast mit „Wohnzimmergespräch“ beim Kleingartenverein

Oberbürgermeister Sören Link hat sich mit rund zwanzig Duisburgerinnen und Duisburger im Kleingartenverein „Liebe die Scholle“ in Duisburg-Meiderich getroffen. Bei der Aktion „Auf ein Wort! Mit Sören Link“ besucht der Oberbürgermeister kleinere private Runden im Wohnzimmer, im Vereinsheim oder wie diesmal in der Kleingartenanlage. „Es ist mir wichtig, mit den Menschen ins Gespräch zu kommen. In solchen Runden kann ich am besten erfahren, wo bei ihnen der Schuh drückt“, sagt Link.

Themen beim „Wohnzimmergespräch“ in der Kleingartenanlage waren natürlich die Situation der Kleingärtner in Duisburg, aber auch wilde Müllkippen am Straßenrand oder rasende Autofahrer in Meiderich. „Bei manchen Themen konnten wir sofort unkomplizierte Lösungen finden. Andere Fragen habe ich mitgenommen und werde nachhaken“, sagt der Oberbürgermeister.

Die nächsten Wohnzimmergespräche finden im neuen Jahr statt. Zu Jahresbeginn wird auf der Facebook-Seite des Oberbürgermeisters bekanntgegeben, wann die Termine sind und wie Interessenten sich bewerben können.

X