Neuste Pressemitteilungen:

Pressearchiv 2020

Vor den Folgen von Corona schützen 13. März 2020

„Duisburger Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen müssen vor den Folgen von Corona geschützt werden – Kurzarbeiterregelung sinnvoll“

SPD setzt Tempo 30 in Hochfeld um 5. März 2020

Die SPD-Ratsfrau für Hochfeld, Andrea Demming-Rosenberg, zeigt sich sehr erfreut, dass demnächst zwei Temporeduzierungen in Hochfeld umgesetzt werden.

Nachhaltige Bewirtschaftung und Pflege für den Baerler Busch 3. März 2020

Der Duisburger SPD-Fraktionsvorsitzende und umweltpolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Regionalverband Ruhr (RVR), Bruno Sagurna, freut sich,

Wohnungsaufsichtsgesetz ist ein voller Erfolg in Duisburg! 2. März 2020

Das 2014 von der SPD-geführten Landesregierung verabschiedete Gesetz ist ein voller Erfolg im Kampf gegen den Wohnungsmissbrauch

Streetworker-Projekt für Hamborn -Initiative der SPD-Fraktion zahlt sich aus- 26. Februar 2020

Die SPD-Ratsfrau und Vorsitzende des Ausschusses für Arbeit, Soziales und Gesundheit Andrea Demming-Rosenberg teilt mit

Umsetzung der Offensive für bessere Straßen 19. Februar 2020

Der SPD-Ratsherr für den Bereich Wanheim-Angerhausen und Huckingen-Nord, Werner von Häfen, freut sich über die zügige Umsetzung der Offensive für

SPD in großer Sorge: Wir stehen an der Seite der Beschäftigten des Grobblechwerks 14. Februar 2020

Die SPD setzt sich für den Erhalt des Thyssenkrupp-Grobblechwerks in Duisburg-Hüttenheim ein und steht solidarisch an der Seite der dort beschäftigten

Olympia in Duisburg 2032 – Ein Traum rückt näher 13. Februar 2020

Es ist ein gutes Signal des DOSB für die Vorbereitungen einer Olympiabewerbung 2032. Das tut Duisburg und den anderen Standorten richtig gut.

Sozialer Stadtumbau geht weiter 11. Februar 2020

Mit Fördergeldern von Land und Bund werden auch in diesem Jahr wichtige Projekte der Stadtentwicklung in Duisburg fortgeführt.

SPD ruft zur Teilnahme an DGB-Kundgebung auf 6. Februar 2020

Mit einer Kundgebung vor dem DGB-Haus und einem anschließenden Zug zur Duisburger FDP-Zentrale in der Köhnenstraße wird heute ein deutliches

Pressearchiv 2019

SPD-Fraktion sieht jahrelangen Einsatz für die Ratinger Weststrecke bestätigt 2. Oktober 2019

-Ausbau der Zugverbindung volkswirtschaftlich sinnvoll-

Entwarnung für Duisburger Kunstrasenplätze, CDU und FDP wollen trotzdem prüfen 26. September 2019

Der nordrhein-westfälische Landtag hat sich jetzt mit der Problematik eines angeblich drohenden Kunstrasen-Verbots durch die EU

Ismet Kiliç: Duisburger Bundestagsabgeordnete Bas und Özdemir schalten Bundesjustizministerin Lambrecht ein 25. September 2019

Dem Duisburger Ismet Kiliç, der aufgrund eines internationalen Haftbefehls seit dem 26. Juli 2019 in Slowenien inhaftiert ist, droht

Bärbel Bas zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden gewählt 25. September 2019

In ihrer gestrigen Sitzung hat die SPD-Bundestagsfraktion die Duisburger Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas zur stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden

Höhere Strafen für Müllsünder und mehr Personal für Sauberkeit und Ordnung 23. September 2019

-Stadt Duisburg erhöht die Bußgelder und verstärkt Kontrollen für Ordnung und Sicherheit-

Ellen Pflug: Impfpflicht soll kommen 17. September 2019

Im Mai dieses Jahres hatte die SPD-Fraktion das Thema „Impfpflicht“ auf die Tagesordnung des Duisburger Rates gebracht

Digitalisierung in Duisburg schreitet voran 13. September 2019

Steinke sieht Duisburg gut aufgestellt, um die Entwicklung zu einer smarten City zum Vorteil der Bürgerinnen und Bürger voranzutreiben.

Bessere Integration und mehr soziale Teilhabe in Duisburg 10. September 2019

Die SPD-Fraktion setzt sich für eine bessere Integration und mehr soziale Teilhabe in Duisburg ein.

Bärbel Bas kandidiert als Nachfolgerin von Karl Lauterbach als stellvertretende Fraktionsvorsitzende 10. September 2019

Am Montag hat der Geschäftsführende Vorstand der SPD-Bundestagsfraktion Bärbel Bas zur Nachfolgerin Karl

Ralf Jäger freut sich über Fördergelder für die Wohlfahrtspflege in Duisburg 9. September 2019

Mit insgesamt 183.400 Euro unterstützt die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW den DRK-Kreisverband Duisburg e.V. in Hochfeld. Mit diesen finanziellen Mitteln

X