Toiletten an der Grundschule Henriettenstraße werden noch in diesem Jahr saniert (10.02.17)

Manfred Slykers: Toiletten an der Grundschule Henriettenstraße werden noch in diesem Jahr saniert

Manfred Slykers, Ratsherr

Manfred Slykers, Ratsherr

Manfred Slykers, Ratsherr für Marxloh, begrüßt es, dass im Rahmen des Programms „Gute Schule 2020“ die Toilettenanlagen an der Katholischen Grundschule an der Henriettenstraße erneuert werden. „Ich freue mich, dass mit den Sanierungen schon in diesem Jahr begonnen werden kann“, sagt Manfred Slykers.

An der KGS Henriettenstraße werden sowohl die Toiletten im Hauptgebäude als auch die Pausen-WC-Anlagen für ca. 232.000 Euro modernisiert. „Viele Schüler, Eltern und Lehrer haben lange auf die maroden Toilettenanlagen in ihren Schulen hingewiesen. Deshalb ist es richtig, dass die Schultoiletten jetzt zuallererst saniert werden“, erklärt Manfred Slykers.

Durch das Programm „Gute Schule 2020“ fließen in den nächsten vier Jahren etwa 86,5 Millionen Euro in die Infrastruktur der Duisburger Schulen. Im Laufe des Jahres sollen noch weitere Maßnahmen auch im Bereich der energetischen Sanierung und dem Breitbandausbau beschlossen werden.