Solidarität mit den HKM – Beschäftigten (16.02.17)

Solidarität mit den HKM – Beschäftigten - Jetzt ist die Stunde der Mitbestimmung

Rainer Bischoff, MdL

Rainer Bischoff, MdL

Die Arbeitnehmer in der SPD erklären sich solidarisch mit den Beschäftigten der Hüttenwerke Krupp Mannesmann (HKM). Hier drohen Lieferengpässe und im Raume steht ein massiver Personalabbau.

„Wir Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten“, so der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen, Rainer Bischoff, „teilen die Sorge der Beschäftigten. Seit Jahren gibt es Gerüchte um Personalabbau, jetzt plötzlich scheint die Katze aus dem Sack. Wir teilen die Sorgen der Kolleginnen und Kollegen, die um ihren Arbeitsplatz fürchten.“

Eine solche Krise, so die SPD – Arbeitnehmergruppe, sei gleichzeitig die Stunde der Bewährung für die betriebliche Mitbestimmung.

„Jetzt muss es darum gehen“, so Rainer Bischoff weiter, „Betriebsrat und Gewerkschaften frühzeitig zu informieren und einzubinden. Jetzt muss Mitbestimmung funktionieren und es muss sich zeigen, ob die Geschäftsführung ihre ArbeitnehmerInnen auf gleicher Augenhöhe in die Überlegungen mit einbezieht. Wir fordern sie hierzu dringendst auf.“