SPD-Landtagsabgeordnete Sarah Philipp bietet am 3. Juni WhatsApp-Sprechstunde an (31.05.16)

SPD-Landtagsabgeordnete Sarah Philipp bietet am 3. Juni WhatsApp-Sprechstunde an

Sarah Philipp MdL

Sarah Philipp MdL

Über 100 Abonnenten informieren sich bereits über WhatsApp-Dienst

Die Duisburger SPD-Landtagsabgeordnete Sarah Philipp bietet am kommenden Freitag, 3. Juni, in der Zeit von 13 bis 14:30 Uhr erstmals eine WhatsApp-Sprechstunde an. Seit einigen Monaten nutzt die Abgeordnete bereits den Messenger-Dienst „WhatsApp“, um Bürgerinnen und Bürger zu informieren.

„Mir ist es wichtig, fortlaufend über meine Arbeit im Düsseldorfer Landtag und im Wahlkreis in Duisburg zu berichten. Ich freue mich sehr, dass sich schon über 100 Interessierte für meine Whatsapp-Nachrichten angemeldet haben. In der Whatsapp-Sprechstunde am Freitag habe ich mir extra Zeit genommen und stehe für den direkten Austausch zur Verfügung“, erklärt Sarah Philipp.

„Das Smartphone ist für viele Menschen das Kommunikationsinstrument Nr. 1. Neben dem persönlichen Kontakt, der mir weiterhin sehr wichtig ist, biete ich mit „WhatsApp“ eine weitere Möglichkeit, sich über meine Arbeit zu informieren und mich ganz unkompliziert erreichen zu können“, so die Landtagsabgeordnete.

Die Anmeldung funktioniert ganz einfach: Sarah Philipps Telefonnummer 0211/8842661 muss in den eigenen Handy-Kontakten gespeichert werden. Interessierte senden ihr dann nur noch eine WhatsApp-Nachricht mit dem Text „Start“. Als Bestätigung, dass alles funktioniert, erhält der Absender eine kurze Willkommensbotschaft.

Mehr Informationen finden Sie unter www.philipp-fuer-duisburg.de/whatsapp-fuer-duisburg.de/whatsapp