Rainer Bischoff, Sportsprecher der NRW-SPD, ist erneut in das Kuratorium der Sportstiftung NRW gewählt worden! (26.01.16)

Besondere Anerkennung: Rainer Bischoff, Sportsprecher der NRW-SPD, ist erneut in das Kuratorium der Sportstiftung NRW gewählt worden!

Rainer Bischoff, MdL

Rainer Bischoff, MdL

Im Rahmen der heutigen SPD-Fraktionssitzung im Düsseldorfer Landtag ist der sportpolitische Sprecher Rainer Bischoff erneut in das Kuratorium der Sportstiftung NRW gewählt worden. Hierzu äußert sich Bischoff wie folgt:


„Ich freue mich ganz besonders, erneut das Vertrauen meiner Fraktion ausgesprochen bekommen zu haben und weiterhin Teil der Sportstiftung NRW sein zu dürfen. Hinsichtlich der anstehenden olympischen Spiele in Rio ist diese Aufgabe besonders spannend“, so der SPD-Sportpolitiker.

Das aktuelle Kuratorium der Sportstiftung NRW ist nicht nur mit prominenten Vertretern aus der Politik (u.a. NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und NRW-Sportministerin Christina Kampmann) besetzt. Hier finden sich auch namhafte Akteure aus dem Sportbereich wie ex- Handball-Bundestrainer Heiner Brand oder die ehemalige Fußball Nationalspielerin Martina Voss-Tecklenburg wieder.

„Ziel der Sportstiftung ist es, die gezielte Förderung für Sportlerinnen und Sportler im Leistungssportbereich sowie für landesweite Leistungszentren zu optimieren. Durch die enge Verzahnung von Politik, Wirtschaft und ehemaligen prominenten Leistungssportlern sind wir in NRW im Bereich der Nachwuchsleistungsförderung bereits gut aufgestellt“, so Rainer Bischoff abschließend.