Benedikt Falszewski begrüßt Landesprogramm „Gute Schule 2020“ (10.11.16)

Benedikt Falszewski begrüßt Landesprogramm „Gute Schule 2020“

Benedikt Falszewski, Ratsherr

Benedikt Falszewski, Ratsherr

-Schulpolitischer Sprecher freut sich über Ankündigung der Schulverwaltung-

Der schulpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Ratsherr Benedikt Falszewski, freut sich über die Ankündigung der Verwaltung in der letzten Sitzung des Schulausschusses, dass im Rahmen des von der Landesregierung ins Leben gerufenen Programms „Gute Schule 2020“ ab dem kommenden Jahr in Duisburg erheblich in Bildung investiert wird.  „Es ist gut, dass die Landesregierung den Kommunen mit einem unbürokratischen Programm unter die Arme greift, um die Schulen in Nordrhein-Westfalen fit für die Zukunft zu machen. Ich danke Oberbürgermeister Sören Link für die schnelle Umsetzung des Programms, damit die Infrastruktur der Duisburger Schulen modernisiert werden kann“, erklärt Falszewski.